Klinik für Neurochirurgie

Die Expertise der Klinik für Neurochirurgie in den Bereichen Neuroonkologie, vaskuläre Neurochirurgie und spinale Neurochirurgie ist im internationalen Vergleich einzigartig. Unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Vajkoczy deckt sie hier das gesamte Spektrum der Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems ab.

Zu den Behandlungsschwerpunkten zählen:

Zerebrovaskuläre Erkrankungen

Aneurysmen der hirnversorgenden Gefäße, arteriovenöse Fehlbildungen (AVM) und zerebrale Ischämie (Bypasschirurgie).

Hirntumore

Hirneigene Tumoren (Gliome, Astrozytome etc.), Hirnmetastasen, Schädelbasistumoren,  Akustikusneurinome, Meningeome, Hypophysenadenome und Chordome.

Erkrankungen der Wirbelsäule

Tumoren der Wirbelsäule, Frakturen der Wirbelsäule, Bandscheibenvorfälle und degenerative Veränderungen der Wirbelsäule.

Erkrankungen des peripheren Nervensystems

Karpaltunnelsyndrom, Sulcus-ulnaris-Syndrom, Tarsaltunnelsyndrom, Nerventumoren und akute Nervenverletzungen.

Erkrankungen des Liquorsystem

Hydrocephalus/Normaldruckhydrocephalus (NPH), Aquäduktstenose und Chiari-Malformationen.

Funktionelle Neurochirurgie und Schmerztherapie

Epilepsiechirurgie, Elektrodenimplantation bei Morbus Parkinson, Trigeminusneuralgie, Spinal-Cord-Stimulation (SCS), Vagus-Nerv-Stimulatoren.

Support Team

Für weitere Informationen und eine persönliche Beratung erreichen Sie unser Support Team via Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch.

Sprechzeiten:

jeweils Mo.-Fr…

09.00 - 15.00 Uhr

telefonisch:
08.00 - 17.00 Uhr

t: +49 30 450 578 244
f: +49 30 450 757 8244

Unsere Adresse:
Bundesallee 39 - 40a,
10717 Berlin


Mail:
charite.international
@charite.de

BCN Magazin