Klinik für Orthopädische Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Ein Schwerpunkt der Klinik für Orthopädische Unfall- und Wiederherstellungschirurgie auf dem Campus Benjamin Franklin unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Ertel ist die Behandlung schwer verletzter Patienten. Eingebunden in das regionale Traumanetzwerk Berlin-Brandenburg ist die Klinik zentraler Bestandteil des Traumazentrums der Universitätsklinik und Anlaufstelle für polytraumatisierte Patienten.

Zu den weiteren Schwerpunkten zählen:

  • Behandlung von Verletzungen der Wirbelsäule unter Einsatz endoskopischer Operationstechniken sowie Korrektur fehlverheilter Wirbelbrüche
  • Therapie von degenerativen Wirbelsäulenveränderungen wie Spinalkanalstenose, Wirbelkörpergleiten, Facettengelenksarthrose, Bandscheibendegeneration oder Bandscheibenvorfall
  • Entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule (Spondylodiscitis) und Tumoren
  • Verletzungen des Beckens und der Hüftpfanne
  • Primäre und sekundäre Tumoren des Skeletts
  • Arthroskopische Behandlung von akuten Gelenkverletzungen der Extremitäten und von degenerativen Veränderungen
  • Künstlicher Gelenkersatz (partiell oder komplett bei Hüft-, Knie- oder Schultergelenk)
  • Behandlung von Sportunfällen mit Muskel-, Sehnen- und Bandverletzung
  • Korrektur unfallbedingter oder anlagebedingter Beinlängenunterschiede und Achsenfehlstellungen
  • Behandlung aller Arten von Arbeitsunfällen und deren Folgezuständen

Support Team

Für weitere Informationen und eine persönliche Beratung erreichen Sie unser Support Team via Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch.

Sprechzeiten:

jeweils Mo.-Fr…

09.00 - 15.00 Uhr

telefonisch:
08.00 - 17.00 Uhr

t: +49 30 450 578 244
f: +49 30 450 757 8244

Unsere Adresse:
Bundesallee 39 - 40a,
10717 Berlin


Mail:
charite.international
@charite.de