Klinik für Neurologie

Das Team der Öffnet externen Link im aktuellen FensterKlinik für Neurologie unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Endres konzentriert sich in seiner wissenschaftlichen Tätigkeit schwerpunktmäßig auf die Erforschung des Schlaganfalls und die funktionelle Bildgebung des Gehirns. In der Diagnostik und Therapie ist die Klinik mit allen Facetten der Behandlung neurologischer Erkrankungen vertraut.

Dazu zählen:

  • Behandlung von Neuroinfektionen wie Neuro-TB, Neurolues, ZNS-Toxoplasmose oder Neuro-AIDS
  • Behandlung von multipler Sklerose, rheumatologischen ZNS-Erkrankungen, granulomatösen ZNS-Affektionen, Myasthenia gravis, Guillain-Barré-Syndrom, neurodegenerativen Erkrankungen, Muskel- und Anfallserkrankungen
  • Komplettes Spektrum der Neuropsychologie zur Behandlung von kognitiven Störungen nach erworbenen Hirnschäden
  • Klinische Neurophysiologie mit Schwerpunkt auf der Diagnostik von Funktionsstörungen des zentralen und peripheren Nervensystems

 

Die Klinik verfügt über ein bestens ausgestattetes neurosonologisches Labor sowie weitere modernste Techniken zur Diagnostik neurologischer Erkrankungen. Auf der Schlaganfallstation der Klinik für Neurologie werden jährlich über 900 Patienten stationär behandelt. Dazu zählen unter anderem Patienten mit einem ischämischen Schlaganfall, einer intrazerebralen Blutung, einer Subarchnoidalblutung oder einer Sinusvenenthrombose.

Support Team

Für weitere Informationen und eine persönliche Beratung erreichen Sie unser Support Team via Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch.

Sprechzeiten:

jeweils Mo.-Fr…

09.00 - 15.00 Uhr

telefonisch:
08.00 - 17.00 Uhr

t: +49 30 450 578 244
f: +49 30 450 757 8244

Unsere Adresse:
Bundesallee 39 - 40a,
10717 Berlin


Mail:
charite.international
@charite.de